StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Blade; Pleasure in the job puts perfection in the work.

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht


 Gast

Gast
avatar

BeitragThema: Blade; Pleasure in the job puts perfection in the work.   Fr Nov 02, 2012 2:53 am


BLADE





Name: Mein Name?! Du willst echt meinen Namen wissen. Nun gut mein Name ist Blad. *heheheh....*


Titel: Pleasure in the job puts perfection in the work.

Alter: 6 Jahre alt Dumpfbacke.

Geschlecht: Ich bin ein Rüde sieht man das nicht?! Willst du damit irgendwas andeuten, mhh?!

Rasse: Ich bin ein Deutscher Schäferhund Blindfisch!

Läufigkeit: Sehe ich aus wie ein Weib?!

Krankheiten: //




Mein Aussehen hast du keine Augen im Kopf?! Ach warst du das, den ich die Augen ausgerissen habe echt?! Wow hab ich ja schon ganz vergessen. Also nun ja ich bin halt ein Typischer schwarz/brauner Schäferhund. Eigentlich bin ich ja ganz schwarz aber es unterbrechen immer wieder braune Stellen das tiefe, Abgrund tief böse schwarz! Aber das verleiht mir einen Gewiiisen Charme weißt du?! Nunja jetzt weißt du wie mein Fell aussieht, kommen wir zu meiner Statur. Ich bin kräftig, nein das heißt nicht das ich fett bin! Im gegen teil ich bin schlank aber habe kräftige Muskeln. Meine großen oval förmigen Pfoten sind zu vielen in der Lage aber das weißt du ja. Mein Augenloser Freund.

Größe: Wiederrishöhe 65cm
Gewicht: 35Kilo
Besonderheiten: Eine Narbe die wie Bluttropfen an der rechten Wange wirken.

***
Mein Charakter?! Du fragst mich nach meinen Charaktereigenschaften?! Nun gut, nun gut. Man sagt ich sei verrückt. Bin ich nicht nein bin ich nicht! VERSTANDEN?! *böses lachen*. Am liebsten mag ich schreie ojaaa gequälte Schrei. Und gurgelndes Blut jaa! Das schmerzverzerrte hauen von Pfoten auf den nackten Asphalt. *krank lach*.
Ja das macht Spaß.... Ich rede nicht viel und halte mich wie eine Silhouette im Schatten deines Schattens auf! Pass bloß auf wo du hintrittst. Schau mir in die Augen wenn du mich siehst und du wirst unter meinen kranken grinsen erzittern. Ich habe keine Gestörte Seele onein. Was ist den daran abnormal zu wollen das alle widerwärtigen Köter an einem seidenen Strick hängen und leiden?! Und das Blut auf den Boden tropft und es plitsch platsch macht?! Das ist doch vollkommen normal?! Hast du verstanden normal. Tick, tack ich mag es sehr dich Leiden zusehen. Oder in deine verdutzte Visage zu starren während du das liest. Leide habe Schmerzen Kreatur!

Vorlieben und Abneigungen
Fangen wir erstmals mit meinen Vorlieben an. Ich liebe es krankhaft zu lachen, dass hast du sicherlich schon bemerkt! Ich liebe es anderen zuzusehen wie sie Leiden und ich mag es mit gleichgesinnten Hunden anderen das Leben zur Hölle zumachen. Was ich über alles hasse sind diese möchte gern Superhelden. Pahhh die können doch eh nichts. Ich hasse auch Leute die denken sie seinen besser als ich. Stimmt nicht ich bin der beste Psychopath den es gibt! Und ich hasse den Sommer der ist immer so warm.

Stärken und Schwächen
Ich würde Lügen wenn ich sagen würde ich hätte keine Schwächen, aber ich kann sehr gut lügen also ist das meine erste gute Stärke. Ich kann auch sehr gut andere Wesen umbringen da ich genau weiß wo man angreifen muss. Und ich kann die Psyche eines Gegners soweit manipulieren bis er sich selber umbringt toll ne?! Zu meinen schwächen gehören leider auch hübsche Fähen. Verdammt aber ich bin auch nur ein Mann, was soll man machen?! Ich habe auch Probleme darin mich mit andern zu verbünden oder gar Freundschaften zu knüpfen.Und ich habe eine tiefe Abneigung gegenüber Katzen Boar wie dich mich aufregen.

Ängste:
Meine Ängste. Ich habe Angst das ich irgendwann mal nett werde. Ogott stell dir das mal vor! Und ich habe Angst vor Gullydeckel liegt aber an meine Vergangenheit.



Ich war noch ein kleiner Welpe als ich meine Mutter verlor. Sie wurde von einem anderen Hund ermordet. Seid diesem Tag an musste ich mich alleine in dieser grausamen Welt durchschlagen. Es war hart, mein Mittagessen bestand aus dem was die Mülltonne hergab. Wenn die Müllabfuhr schnell als ich war blieb ich für einige Tage leer aus. Es war mal wieder nichts in der Mülltonne drin. Die Müllabfuhr war ein Tag früher gekommen als gewohnt. Hungrig tappte ich die Straße entlang. Regen peitschte unaufhörlich auf den Asphalt. Ich hielt meinen Kopf gesenkt. Ob es an dem Regen oder an den klaffenden, hungrigen Loch in meinem Bauch lag weiß ich nicht mehr. Ich ging nun am Straßenrand entlang und traf an einem Gullydeckel an. Es roch köstlich nach alten Speck und tatsächlich. Durch das kleine Loch hindurch konnte ich ein Stückchen Speck entdeckten. Mein Pfötchen war damals klein und ich war dumm und unerfahren. Aus diesen Grund steckte ich es durchs Loch und versuchte das Stückchen Fleisch zu ergattern. Fehlanzeige mein Pfötchen in in der Luft fest und nicht nur in der Luft sondern auch im Loch. Naja nach einiger Zeit hab ich mein armes zerquetschtes Pfötchen raus gemogelt und ging hinkend weiter. Und so verlief es täglich, jedes mal der selbe Ablauf nur mit mehr Erfahrung.
Eines Tages hörte ich Sirenen. Sirenen von Polizeiautos. Ich folgte ihnen. Dann sah ich wie 3 Leichensärge aus dem Haus getragen wurde. Ich schlüpfte unter den Büschen hindurch und sah eine Hündin regungslos am Boden liegen. Natürlich schlich ich rüber zu ihr und schaute auf sie herab.

Hey, hey du. Wach auf.

Ich schüttelte die Hündin. Sie blickte auf und frage was passiert seie. Mir blieb nichts anderes über ihr alle zu erzählen was er wusste. Die Hündin schien am Boden zerstört sein. Aber das interessierte mich, den eiskalten Rüden nicht mehr. Ich hatte schon seid Jahren seine Empfindsamkeit Verloren. Ohne ein Wort ging ich wieder weg. Was mit der Hündin passierte wusste ich nicht, dass war mir auch egal. Einige Tage später musste ich rennen, rennen um mein Leben. Hundefänger fuhren mir hinterher, ich rannte im Zickzacks durch die Straßen und rannte in eine Gasse hinein. Leider war es keine gewöhnliche Gasse sondern eine Sackgasse. Ein Schuss ertönte und mir wurde schwarz vor Auge. Als ich aufwachte lag ich in einem Zwinger. Monatelang wurde er in Experimente eingefädelt. Genau das prägte mmeine eiskalte, durchgeknallte Art. Einige Zeit später erscheint eine Hündin in den neben Käfig. Nicht irgendeine Hündin, nein es war die Hündin von damals. Die ich getroffen hatte als ihre Familie verstarb. Wir beide denkten uns einen Fluchtplan aus und brachen nah einigen Tagen erfolgreich aus. Seitdem bin ich und die Hündin ein Team. Was zu dem Gegenteil für die Hündin fiel, da sie die Ganzen negativen Eigenschaften von mir aufnahm und verrückt genau so wie ich wurde. Was ich umso toller an ihr findet.



Zuletzt von Blade. am Di Nov 27, 2012 11:24 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten


 Gast

Gast
avatar

BeitragThema: Re: Blade; Pleasure in the job puts perfection in the work.   Fr Nov 02, 2012 3:54 am

Fertig <3
Nach oben Nach unten


 Nahia


avatar

BeitragThema: Re: Blade; Pleasure in the job puts perfection in the work.   Fr Nov 02, 2012 5:19 am

bei der vergangenheit schreibst du zuerst aus der ich-form und dann aus der er-forum
außerdem versteh ich den teil nicht ganz:

Fehlanzeige mein Pfötchen in in der Luft fest und nicht nur in der Luft sondern auch im Loch.
ich glaubm da hast du irgendein vwort vergessen, oder so^^

sonst gut Smile

____________________

____________________
And I'm so sick of lovesongs,
so tired of tears.
So done with wishing
you were still here.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen


 Gast

Gast
avatar

BeitragThema: Re: Blade; Pleasure in the job puts perfection in the work.   Fr Nov 02, 2012 5:34 am

Das lag daran das ich den Text Gefühlte tausendmal endern musste, damit die Vergangenheit mit der von Jenna wenigstens halbwegs zustimmte ^^,
Nach oben Nach unten


 Nahia


avatar

BeitragThema: Re: Blade; Pleasure in the job puts perfection in the work.   Fr Nov 02, 2012 5:52 am

oh..^^ würdest du es trotzdem bitte ändern Smile

ach und mir ist gerade aufgefallen, neben deinem namen ist ein punkt, soll ich den vielleicht weg machen? Very Happy

____________________

____________________
And I'm so sick of lovesongs,
so tired of tears.
So done with wishing
you were still here.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen


 Nightmare

A Shadow in the Night
avatar

BeitragThema: Re: Blade; Pleasure in the job puts perfection in the work.   So Nov 04, 2012 7:54 am

also, jetzt komme ich Smile
So im großen und ganzem finde ich den Steckbrief sehr gut. Die Beschreibung seines Charakters ist dir sehr gut gelungen und toll zu lesen. Auch das die Vergangenheit so ausfürlich ist, gefällt mir sehr.
Es wäre natürlich noch prakitsch, wenn du die Erzählform einheitlich machen würdest, aber ansonsten hättest du mein
W.O.B.

____________________

____________________
Ich habe so eine Sehnsucht zu sterben, denn es wäre kein Verderben. Kaum einer würd mich vermissen, ich fühle mich so innerlich zerrissen. Hass und Liebe sich umarmen, es hat keinerlei Erbarmen.
Ich hasse meine Suizidgedanken,
die ich habe Erlebten zu verdanken.
Ich will nicht mehr sein am Leben,
denn es ist nicht zum Erstreben.
Ich wünschte ich könnte ganz tief schneiden,
dann würd ich nicht mehr leiden.

Gedicht aus Stille Tränen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen


 Gast

Gast
avatar

BeitragThema: Re: Blade; Pleasure in the job puts perfection in the work.   Di Nov 27, 2012 11:25 pm

Bäm, geändert Smile Sorry, dass es so lange Gedauert hat Smile
Nach oben Nach unten


 Nahia


avatar

BeitragThema: Re: Blade; Pleasure in the job puts perfection in the work.   Mi Nov 28, 2012 2:29 am

okay, dann wob Very Happy

____________________

____________________
And I'm so sick of lovesongs,
so tired of tears.
So done with wishing
you were still here.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen


 Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Blade; Pleasure in the job puts perfection in the work.   

Nach oben Nach unten
 

Blade; Pleasure in the job puts perfection in the work.

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 

 Ähnliche Themen

-
» WAVE IX - NEWS !!! ONLY !!!
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Agents :: Blade [Schäferhund | Rüde]-
Gehe zu:  
DESIGNED BY ICEWOLF DESIGNS 2012